Made by Porsche

Porsche stellt den 911 R vor
Neue alte Zeiten

Porsche bringt eine neue sportliche Variante des 911 auf die Straße. Auf dem Autosalon in Genf enthüllt das Werk den 911 R. Im Prinzip ist es ein GT3 RS mit reduzierter Optik, die auf das historische Vorbild verweisen soll. Das war Ende der 1960er-Jahre eine leichte Wettbewerbsversion des 911 mit einem Zwei-Liter-Motor mit 210 PS aus dem Carrera 6.

Teilen

Porsche schickt den 918 Spyder auf die Nordschleife
Geschüttelt, nicht gerührt

Seien wir mal gnädig: Es ist eine Art Neuauflage, keine Mogelpackung. Die Porsche-Testfahrter scheuchen den kommenden Porsche 918 Spyder über die Nordschleife, nächste Station der Erprobung des neuen Fahrzeugs. Im Martini-Design. Geschüttelt statt gerührt. Doch halt – hier liegt eine Verwechslung vor.

Teilen

Porsche 356 A 1600 Speedster
CLASSIC DRIVER - Partnerartikel

Leicht und wendig – was heute wieder als oberste Prämisse nicht nur im Sportwagenbau gehandelt wird, realisierte Porsche in den 1950er Jahren bereits eindrucksvoll. Impulse aus den Vereinigten Staaten führten damals zum kompromisslos-puristischen Porsche 356 Speedster. Wir stellen diese geniale Fahrmaschine aus dem letzten Modelljahr 1958 vor.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.