Made by Porsche

20 Jahre Porsche 911 GT3

20 Jahre Porsche 911 GT3
Sechs Generationen

Die Tradition lebte fort, wenn auch unter einem anderen Namen – und auch sonst hatte sich einiges verändert. Als Porsche vor 20 Jahren auf dem Autosalon in Genf den ersten Porsche 911 GT3 präsentierte, konnte man an eine Tradition anknüpfen. Doch der erste Sport-Porsche auf Basis der neuen Baureihe 996 machte einiges anders als seine Vorgänger.

Teilen
911 Carrera Coupe und Cabriolet

Porsche stellt Basisvariante 911 Carrera vor
Der Einstiegs-Elfer

Porsche erleichtert den Einstieg in die 911-Welt und stellt den bisherigen Versionen eine Einstiegsvariante zur Seite: Der 911 Carrera geht als Coupé und Cabriolet an den Start und leistet 385 PS aus dem drei Liter großen Sechszylinder-Boxermotor mit Biturbo-Aufladung. Damit besitzt er 15 PS mehr Leistung gegenüber dem Vorgänger. Wer sich für die Variante entscheidet, kommt deutlich günstiger zu einem neuen 911.

Teilen
Porsche 718 Spyder und 718 Cayman GT4

Porsche stellt 718 Spyder und 718 Cayman GT4 vor
718 als Sechszylinder-Sauger

Porsche bringt das Auto, auf das Fans lange gewartet haben. Es gibt den 718 wieder mit einem Sechszylinder-Saugmotor, kombiniert mit einem Handschaltgetriebe. Er kommt als 718 Spyder und 718 Cayman GT4. 420 PS leistet der Vierliter-Saugmotor, was den Wagen eine Spitzenstellung im 718-Portfolio geben wird.

Teilen
Porsche 911 Carrera 2 3,6 Speedster

Die Geschichte des 911 Speedster
Zurück zu den Wurzeln

Mit der sechsten Generation des Speedster kehrt Porsche ein Stück weit zu den Wurzeln des Konzeptes zurück, denn die erste Auflage gab es auch mit einem Rennmotor: Im 356 A 1500 GS Carrera GT Speedster leistete der 1,5 Liter großer Königswellenmotor 110 PS.

Teilen
Porsche 911 Speedster

991 Speedster geht in Serie
Pur und ungefiltert

Als Konzeptfahrzeug sorgte der Speedster bereits für Aufsehen. Jetzt bringt Porsche den offenen Zweisitzer in Serie! Bei der Entwicklung standen der 911 R und der 911 GT3 Pate. Für Emotionen sollen ein hochdrehender, 510 PS starker Vierliter-Boxer-Saugmotor und ein handgeschaltetes Sechsgang-GT-Getriebe sorgen. Optisch schlägt der neue Speedster die Brücke zum Urahn aller Porsche Sportwagen, dem 356 "Nr. 1" Roadster von 1948.

1
Teilen

10 Jahre Panamera
Happy Birthday

Vor zehn Jahren ist Porsche in ein neues Marktsegment gestartet: Mit dem Panamera präsentierte der Sportwagenhersteller im April 2009 seinen ersten Gran Turismo. Dieser kombiniert sportwagentypische Performance mit dem Luxus und der Variabilität einer Reiselimousine. Nachdem Porsche anfangs mit 20.000 Einheiten pro Jahr plante, hat der Panamera längst alle Erwartungen übertroffen: Insgesamt wurden bereits über 235.000 Exemplare ausgeliefert!

Teilen
Porsche Taycan

Endspurt bei der Taycan-Erprobung
Auf der Zielgeraden

Der erste rein elektrische Sportwagen von Porsche, der Taycan, absolviert aktuell die letzten Testfahrten auf dem Weg zur Serienreife. Dabei beweist er in Skandinavien sein fahrdynamisches Potenzial auf Schnee und Eis.

Teilen

Cayenne jetzt auch als Coupé
Der Flachmann

Porsche überlässt das Segment nicht mehr allein der Konkurrenz: Der Cayenne wird um eine Karosserievariante ergänzt, die die Mitbewerber schon erfolgreich anbieten: ein Coupé. Und man tritt selbstbewusst in die Runde, das zeigt ein Blick auf die Preisliste.

Teilen

Große Nachfrage nach Porsches erstem Elektrosportwagen Taycan
20.000 Vorbesteller

Im September wird der Taycan der breiten Öffentlichkeit präsentiert und soll Ende diesen Jahres auf den Markt kommen. Und obwohl das finale Design noch nicht bekannt ist, scheint die Nachfrage aber jetzt schon groß zu sein: Auf dem Genfer Autosalon hat Porsche mitgeteilt, das sich bereits mehr als 20.000 ernsthafte Kaufinteressenten in eine Liste für ein Optionsprogramm eintragen ließen.

Teilen
911 Carrera S Typ 992

911 Carrera S Typ 992
Generationenvertrag

Die achte Baureihe des 911 trägt die Typennummer 992. Jede Menge Modellpflege, viel Zukunft und sogar ein wenig Vergangenheit stecken drin. Und natürlich der Anspruch, mal wieder der beste Elfer von allen zu sein. Eins steht schon vor den ersten Testfahrten fest: So viel Technik war nie.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.