Porsche 911 Dakar
Der neue Porsche 911 Dakar
Offroad-Sportwagen

Porsche feiert bei der Los Angeles Auto Show eine Weltpremiere der besonderen Art: Der neue Porsche 911 Dakar fühlt sich abseits befestigter Wege genauso zu Hause wie auf der Landstraße.

Teilen

Porsche 911 Dakar Wüste
Porsche 911 Dakar durchläuft Testprogramm
Weltpremiere in Los Angeles

Porsche wird bei der Los Angeles Auto Show am 16. November 2022 (17. November 4:00 MEZ) eine ganz besondere Variante des 911 enthüllen: Den neuen 911 Dakar. Dieser bietet als erster zweitüriger Sportwagen souveräne Offroad-Qualitäten. Die Typbezeichnung ist eine Referenz an den ersten Porsche-Gesamtsieg bei der Langstreckenrallye Paris-Dakar.

Teilen

Peter Falk 90 Jahre
Peter Falk feiert 90. Geburtstag
Happy Birthday

Viel lieber als im Rampenlicht steht Peter Falk hinter seinem Team. Der ehemalige Rennleiter und Ingenieur, der mehr als 30 Jahre für die Porsche AG tätig war, gilt als äußerst bescheiden. In seinen Worten: „Ich habe immer gesagt, ich bin selber gar nichts, aber mein Team muss gut sein. Und das ist das Wichtigste.“

Teilen

75 Jahre Porsche Sportwagen Vision Studie 357 356 911
75 Jahre Porsche Sportwagen
Weltweite Aktivitäten

1948 verwirklicht Ferry Porsche seinen Traum von einem Sportwagen: Mit seinem Team fertigt er den Porsche 356 "Nr. 1" Roadster. Es ist die Geburtsstunde einer legendären Marke und der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, für den Mythos Porsche. Der Sportwagenhersteller würdigt das Jubiläum im Jahr 2023 mit Feierlichkeiten auf der ganzen Welt und der Studie Porsche Vision 357.

Teilen

Das Treffen Thailand
Das Treffen 7 in Thailand
Farbenfrohes Event

Die siebte Auflage des größten Porsche-Events in Südostasien hat erneut zahlreiche Besucher angelockt.

Teilen

Porsche 963 setzt auf Antriebsgene von RS Spyder und 918 Spyder
Die Technik des neuen Hypercars

Bei den 24 Stunden von Daytona im US-Bundesstaat Florida (28./29. Januar) absolviert der neue Porsche 963 seine offizielle Rennpremiere. Bis es soweit ist, hat das Hybridfahrzeug bei Tests und beim sogenannten Roar in Daytona weit mehr als 30.000 Kilometer absolviert.

Teilen



HD-Matrix LED-Hauptscheinwerfer
Performance-Sprung Lichttechnik

Der neue hochauflösende Porsche HD-Matrix LED-Hauptscheinwerfer bietet eine bis zu zweimal hellere Lichtverteilung als bisher bekannte Systeme.

Teilen

Top 10 der meistunterschätzten Porsche
Top 10 der meistunterschätzten Porsche
DAS HABEN SIE NICHT VERDIENT!

Schon klar, jeder Porsche ist ein Liebhaberstück – aber selbst unter den Sportwagen aus Zuffenhausen sind Zuneigung und Zahl der Fans ungleich verteilt! In der bald 75 Jahre zählenden Geschichte der Marke gibt es eine ganze Reihe von Modellen, deren Talente gern einmal übersehen oder unterschätzt werden – und die darauf warten, entdeckt zu werden.

Teilen

Fahrbericht Porsche Cayenne Turbo GT
CAYENNE TURBO GT
HEAVY METAL

Einmal alles, ohne E-Balast und Hängerkupplung. Und schnell, bitte! Wer so bei Porsche einen Viersitzer ordert, kommt künftig am Cayenne Turbo GT nicht vorbei. Doch ist der neue Rekordhalter für SUV auf der Nordschleife auch abseits der Rennstrecke zu empfehlen?

Teilen

Porsche Supersportwagen
Porsche Supersportwagen auf der Rennstrecke
901, 917, 959, 918 Spyder,Taycan

In mehr als sieben Jahrzehnten des Sportwagenbaus hat Porsche immer wieder große Sprünge vollzogen – nicht nur in Bezug auf die eigene Modellpalette, sondern oft auch mit Einfluss auf die Entwicklung des Automobils im Ganzen. Fünf solcher Supersportwagen sind wir auf dem Sonoma Raceway nördlich von San Francisco gefahren.

Teilen

Singer turbo
Singer Turbo
Tief Luft holen

Wenn der 911 Turbo demnächst 50 Jahre alt wird, gibt es da draußen mit viel Glück wieder einen neuen zu kaufen – oder zumindest einen, der sich das Original von 1974 zum Vorbild nimmt. Singer aus Kalifornien stellt sein erstes aufgeladenes Modell vor, den Turbo.

Teilen

911 Mletzko Marrakesch Fahrt
911 Mletzko Marrakesch
Restomod High-End

Ein F-Modell, das mehr als 270 km/h Spitze geht? Der Eindruck täuscht, denn darunter stecken ein 964 und teils hochmoderne Technik. 911 Mletzko heißt das Carbon-Restomod mit TÜV-Zulassung in jedem Detail und der weltschnellsten Wildkatze als Maskottchen.

Teilen

Porsche PCCM Infotainment System
Porsche Classic Communication Management Plus zum Nachrüsten
Auch für junge Porsche-Klassiker

Ab sofort gibt es die Infotainment-Systeme PCCM und PCCM Plus auch für den 997 (2005 bis 2008), frühe 987 Boxster und Cayman (2005 bis 2008) sowie den Cayenne der ersten Generation (2003 bis 2008). Zudem bietet Porsche erstmals spezifische Geräte für unterschiedliche Regionen an.

Teilen

Charabanc Diffusor mit rotem Porsche
Der exklusive Duft fürs Auto
Gewinnspiel

Gewinnen Sie ein Luxus-Autoduft-Set von Charabanc im Wert von 180 Euro.

Teilen

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.