Produktion in Leipzig gedrosselt

12.08.2019
Porsche Werk Leipzig
© Porsche
Panamera Sport Turismo in der Montagelinie im Porsche Werk Leipzig
Porsche hat seine Produktion in Leipziger Werk gedrosselt. Seit vergangener Woche ist die Nachtschicht in der Montageabteilung weggefallen, bestätigte eine Sprecherin. Aktuell wird nur noch im Zwei-Schicht-System gearbeitet, wie lange, ist noch offen. Hintergrund für den Produktionsrückgang seien derzeitige Marktschwankungen, so das Unternehmen. Etwa 500 Zeitarbeiter sind von der Umstellung betroffen - sie hätten von ihrem Arbeitgeber Ersatzarbeitsplätze angeboten bekommen. Lackiererei sowie Karosseriebau arbeiten weiter im Drei-Schicht-System.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de