Made by Porsche

Titelbild 50 Jahre Porsche 911 Carrera RS 2.7

50 Jahre Porsche 911 Carrera RS 2.7
Entenbürzel

„Entenbürzel“, „RS“ oder „2.7er“. Der Porsche 911 Carrera RS 2.7 besitzt heute viele Beinamen. Einzigartig ist dabei seine Bedeutung: Er war zu seiner Zeit der schnellste deutsche Serienwagen und ist das erste Serienmodell mit Bug- und Heckspoiler – Letzteres verlieh ihm den Beinamen „Entenbürzel“.

Teilen
Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition

Exklusive Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition
Sonderedition zum 90. Jubiläum

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Hockenheimrings stellt Porsche die erste Sonderedition auf Basis seines Elektrosportwagens vor: die Porsche Taycan GTS Hockenheimring Edition.

Teilen
992 Sport Classic Heckleuchte

Neuer Porsche 911 Sport Classic
Entenbürzel und Pepita

Mit dem neuen 911 Sport Classic stellt Porsche das zweite von insgesamt vier Sammlerstücken aus der Heritage Design Strategie vor. Die auf 1.250 Exemplare limitierte Kleinserie der Porsche Exclusive Manufaktur lässt den Stil der 60er und frühen 70er Jahre wiederaufleben.

Teilen
Porsche Exclusive Manufaktur grün

Alles im grünen Bereich
Porsche Exclusive Manufaktur

„Farbe nach Wahl“: Wie durch die Liebe eines Porsche-Kunden zur Farbe ein einzigartiger 911 entstand.

Teilen
Porsche 911 GT3 Produktion

Die Kreation eines 911 GT3 mit „Farbe nach Wahl“
Goldene Stunde

Die Fertigung eines 911 ist keine leichte Aufgabe – 1.500 Arbeiter bearbeiten jedes Auto während der zweitägigen Montage, die mit der Karosserie beginnt und mit dem von der Fertigungslinie rollenden Wagen endet. Nun zeigt ein Zeitraffervideo erstmals den gesamten Prozess. In der Hauptrolle: ein ganz besonderer 911 GT3, der Teil des Farbe-nach-Wahl-Programms ist.

Teilen
Porsche 911 Classic Club Coupe

911 Classic Club Coupe – Exklusives Einzelstück
Sonderwunsch-Werks-Unikat

Aus einem gebrauchten 911 Carrera Baujahr 1998 (Typ 996) entstand binnen zweieinhalb Jahren das Porsche 911 Classic Club Coupe. Amerikanische Schreibweise ohne Akzent, denn das Fahrzeug ist für den Porsche Club of America (PCA) bestimmt, den ältesten und größten Club der Sportwagenmarke.

Teilen
Porsche 911 Carrera Clubsport Prototyp

Porsche 911 Carrera 3.2 Clubsport Prototyp
Askese

Er gehört zu den gesuchtesten Typen der langlebigen G-Serie und bietet doch weniger als alle anderen: der leichte, karge Clubsport-Elfer der ausgehenden achtziger Jahre. Mit dem radikal abgespeckten Musterauto F22 ging Porsche noch einen Schritt weiter.

Teilen

Porsche präsentiert den ersten Macan T
Neues SUV-Derivat

Der Macan T ergänzt ab sofort die erfolgreiche Modellreihe von Porsche. Damit trägt erstmals ein viertüriger Sportwagen das besondere Kürzel, welches bislang dem 911 und den 718-Modellen vorbehalten war. Der Buchstabe T bezeichnet bei Porsche seit den 1960er Jahren eine besondere Form der Sportlichkeit.

Teilen
Porsche 911 Edition 50 Jahre Porsche Design

911 Edition 50 Jahre Porsche Design
Designklassik trifft Moderne

Porsche feiert 50 Jahre Porsche Design und würdigt das Jubiläum mit einer exklusiven Sonderedition. Die auf 750 Exemplare limitierte 911 Edition 50 Jahre Porsche Design erinnert in zahlreichen Ausstattungsdetails an die Design-Ikonen von Ferdinand Alexander (F.A.) Porsche.

Teilen
Porsche Taycan Sport Turismo

Neuer Porsche Taycan Sport Turismo
Allrounder mit "Onroad"-Dynamik

Der Taycan Sport Turismo ist die neueste Karosserievariante des innovativen Elektrosportlers von Porsche. Mit Sportlimousine und Cross Turismo umfasst die Modellfamilie nun drei Aufbauformen. Das neue Derivat richtet sich an diejenigen, die die Alltagstauglichkeit des Taycan Cross Turismo mit der „Onroad“-Dynamik der Taycan Sportlimousine kombinieren möchten.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.