Westfalen Klassik neben Sidney Hoffmann fahren

Auktion für den guten Zweck

Das Gefühl, einen Oldtimer über die kurvigen Straßen der wunderschönen Landschaft des Sauerlandes zu fahren, lässt sich schwer beschreiben – man muss es erleben. Und wo ginge das besser als im Rahmen der 3. Int. ADAC Zurich Westfalen Klassik? Europas größtes Charity-Auktionsportal United Charity bietet darüber hinaus nun noch einen Beifahrerplatz im Porsche 964 von Sidney Hoffmann, dem Protagonisten der Sport1-Sendung "Die PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott".
© Sidney Industries
Erleben Sie neben dem bekannten Autoexperten die einmalige Atmosphäre von wunderbaren Autos vor wunderschöner Kulisse und übernachten Sie sogar noch in Bad Sassendorf. Und das Beste daran: Sie und Sidney Hoffmann sind für den guten Zweck unterwegs! Denn der komplette Erlös fließt an die Stiftung KinderHerz, die ein absolutes Herzensprojekt des Tuningstars ist.

Leistungsbeschreibung und Rahmenbedingungen

  • Co-Piloten-Platz in einem Porsche 964 C2 neben PS-Profi Sidney Hoffmann bei der 3. INT. ADAC ZURICH Westfalen Klassik.
  • Termin: 6. September 2019
  • Veranstaltungsort: Kurpromenade, Bad Sassendorf
  • Startzeit: ca. 7:30 Uhr, Anwesenheit ab ca. 7:00 Uhr erbeten
  • Mitfahrt im Porsche 964 C2 von 1991 in der Kategorie Youngtimer
  • Eintritt und Verpflegung zur Veranstaltung inklusive, Verpflegung auf der Strecke
  • Teilnahme ab 18 Jahren, mit Unterzeichnung der Verzichtserklärung
  • Eigene Anreise
  • Eine Übernachtung in Bad Sassendorf

Ähnliche Artikel
Kommentare
    Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.