Frühlings-Auktion bei Ni-Cola Classics

18.05.2019

Bei der Frühjahrsauktion von Ni-Cola Classics werden auch interessante Stücke für Porsche-Fans verlost. Für den kleinen und für den etwas größeren Geldbeutel ...

Im Film "Le Mans" (1971) kämpfen nicht nur Porsche und Ferrari gegeneinander, sondern auch Steve McQueen in der Rolle des Michael Delaney – und der deutsche Schauspieler Siegfried Rauch als Erich Stahler. Die beiden Filmrivalen entwickelten im echten Leben eine enge Freundschaft. Aus Rauchs Nachlass finden Fans bei der Frühlingsauktion in Ladenburg ein spannendes Konvolut (Lot 2437): Es enthält den Rennoverall sowie den Helm, den Siegfried Rauch als Erich Stahler in "Le Mans" trug, ebenso das Lenkrad seines Filmrennwagens, einem Ferrari 512S. Steve McQueen hatte diese Requisiten seinem 2018 verstorbenen Freund Siegfried Rauch geschenkt. Das Lot umfasst auch ein handsigniertes Exemplar des Buchs "Le Mans" sowie ein privates Fotoalbum, das Bilder von Steve McQueens Besuch bei Familie Rauch zeigt, als der Weltstar zur Taufe von Rauchs Sohn nach Oberbayern gereist war. Besonders interessant sind auch zahllose Fotos und Negative mit Motiven der Dreharbeiten zum Film "Le Mans" sowie private Briefe. Das Limit dieses Lots liegt bei 70.000 Euro.

© Ni-Cola Classics
Neben emotionalen Stücken lockt Ni-Cola Classics auch mit rarer Technik:
Ein außergewöhnlich seltenes Stück ist der als Lot 2306 angebotene Motor des Typs 587/3, der ursprünglich im Porsche 904 Carrera GTS mit der Chassisnummer 42 ausgeliefert worden war. Er stammt aus dem Jahr 1964 und wurde in den USA in zahlreichen Rennen eingesetzt, bevor der 904 im Jahr 1965 einen stärkeren Motor erhielt. Das Limit für den raren Vierzylinder beträgt 285.000 Euro.

Zu den herausragenden Highlights der umfangreichen Auktion, die auf über zwölf Stunden angesetzt ist, zählen unter anderem die folgenden Lots:

  • Motor Porsche 356 Carrera 2,0 Liter, überholt vom renommierten Spezialisten Karl Hloch in Schorndorf, seither 5000 Kilometer gelaufen, frischer Service, läuft perfekt (Lot 1733, Zustand 1-2, Limit 195.000 Euro)
  • Motor Porsche 911 RSR, 3,0 Liter, Silumingehäuse, alle Teile original, zudem überprüft oder überarbeitet, extrem selten, zerlegt (Lot 1799, Zustand 1-2, Limit 115.000 Euro)
  • Motor Typ 692/3A für Porsche 356 Abarth Carrera und Carrera BT5, revidiert von Armin Baumann, alle Teile original, Straßen-Auspuff und Sebringanlage, rar (Lot 2271, Zustand 2, Limit: 275.000 Euro)
  • Daneben finden sich viele hundert Lots mit Automobilia, die sich für Einsteiger in die Sammlerszene bestens eignen. So zum Beispiel ein Konvolut aus 193 Porsche-Modellautos im Maßstab 1:87, das mit einem Limit von nur 50 Euro aufgerufen wird (Lot 2310).

Weitere Informationen


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Ihre Daten werden von der HEEL Verlag GmbH gespeichert, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen. Ihnen entstehen weder Kosten noch Verpflichtungen. Sie können sich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden und aus dem Postverteiler streichen lassen.