TAG Heuer Porsche Formel-E-Team verliert Sieg durch Disqualifikation

21.06.2021

Beim Puebla E-Prix in Mexiko fuhr Pascal Wehrlein (GER) nach einer Glanzleistung mit dem Porsche 99X Electric am Samstag als Erster über die Ziellinie. Der Fahrer des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams wurde jedoch, wie auch sein Teamkollege André Lotterer (GER), unmittelbar nach Ende des achten Saisonrennens der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft disqualifiziert. Der Grund für die Entscheidung der Rennleitung war ein Formfehler, der dem Team im Vorfeld bei der Reifenanmeldung unterlaufen war.

Puebla E-Prix 2021
© Porsche AG

Stimmen zum Puebla E-Prix, Rennen 8

Amiel Lindesay, Einsatzleiter Formel E:
„Pascal hat heute eine einwandfreie Performance gezeigt. Nach der Pole-Position ist er im Rennen als Erster über die Ziellinie gefahren. Leider haben wir einen Fehler gemacht, der uns unseren ersten Sieg in der Formel E gekostet hat. So etwas darf nicht passieren. Wir werden diesen Vorfall gemeinsam aufarbeiten. Letztlich sind wir ein Team: Wir gewinnen und verlieren zusammen. Morgen ist ein neuer Tag. Wir werden noch stärker zurückkommen.“

Pascal Wehrlein, Porsche-Werksfahrer (#99):
„Es ist schwierig, für den heutigen Tag die richtigen Worte zu finden. Nach der Pole-Position im Qualifying haben wir den ersten Sieg im Rennen verdient und auf der Strecke auch eingefahren. Letztlich war es ein Formfehler bei der Reifenanmeldung, der nichts an der Performance geändert hätte. Die Disqualifikation ist aus meiner Sicht eine sehr harte Strafe. Nun schauen wir nach vorne und greifen morgen wieder voll an.“

André Lotterer, Porsche-Werksfahrer (#36):
„Das war kein einfacher Tag für uns. Zunächst ist es sehr schade, dass Pascal und unserem Team der heutige Sieg aberkannt wurde. Nach einer überzeugenden Leistung sind wir leider nicht belohnt worden. Mein Rennen war eher durchwachsen. Ich habe mich im Auto nicht sonderlich wohl gefühlt, daher war es schwierig, die Position zu halten. Am Sonntag haben wir eine zweite Chance.“

Das Rennen 9 in Puebla findet am Sonntag, 20. Juni, statt.


Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de