Porsche Carrera-Rennmotor

Bausatz - preisreduziert

Teilen
Der Carrera-Rennmotor vom Typ 547 ist eine Legende der Sportwagenschmiede Porsche. Das technische Meisterwerk trieb in den 1950er- und 1960er-Jahren Fahrzeuge wie den 356 oder 550 Spyder zu zahlreichen Rennsiegen und bildete so den Grundstein für den Mythos Porsche. Mit diesem Paket bauen Sie in rund sechs Stunden ein transparentes Funktionsmodell des Vierzylinder-Boxermotors aus dem Jahr 1953.
  • Mehr als 300 Bauteile
  • Originalgetreues Funktionsmodell im Maßstab ca. 1:3
  • Original Motor-Sound dank integriertem Soundmodul
  • Nur Stecken und Schrauben – ohne Kleben zusammenbauen
  • Mit hochwertigem Begleitbuch samt detaillierter Bauanleitung

Bauen Sie den legendären Königswellenmotor

Das transparente Funktionsmodell als Bausatz wurde nach Originalzeichnungen gemeinsam mit dem Porsche Museum entwickelt. Die mehr als 300 zum Teil beweglichen Kunststoffbauteile stecken und schrauben Sie innerhalb von rund sechs Stunden zu Ihrem eigenen Porsche Carrera-Rennmotor zusammen. Es ist kein Kleben notwendig – ein angenehmes Modellbauerlebnis ist so garantiert!

Die Königswellen, Kolben und Ventile bewegen sich im realgetreuen Zusammenspiel. Sogar die Zündfunken in den Zylindern werden durch LEDs simuliert.
Die durchsichtigen Gehäuseteile lassen die Mechanik des Motors und den Motorenaufbau von außen sichtbar und begreifbar werden.

Das integrierte Soundmodul mit original Porsche-Motorsound ist ein weiteres Highlight dieser detailgetreuen Nachbildung des technischen Meisterwerks aus Zuffenhausen.

Der erste Porsche-Rennmotor

© FRANZIS

Der Carrera-Rennmotor vom Typ 547 war der erste eigens für Renneinsätze entwickelte Motor von Porsche. Das Entwicklerteam unter Leitung von Ernst Fuhrmann konstruierte dieses revolutionäre Aggregat mit besonderem Blickpunkt auf eine kompakte Bauweise bei gleichzeitiger großer Robustheit.
Die anfangs 110 PS und 1,5 Liter Hubraum des Boxermotors trieben seit 1953 verschiedene Porsche-Rennwagen zu zahlreichen legendären Erfolgen.

Der Carrera-Rennmotoren-Bausatz bringt den Königswellenmotor vom Typ 547 als transparentes Funktionsmodell im Maßstab ca. 1:3 auf Ihren Schreibtisch. Mit dem geschraubten und gesteckten Modell wird die Funktionsweise des legendären Fuhrmann-Motors greifbar – ein faszinierendes Technikprojekt für Jung und Alt.

Ein Motorenmodell zum Anfassen und Staunen

Gönnen Sie sich ein Stück Porsche-Rennsportgeschichte für zu Hause! Bauen Sie zunächst den Motor zusammen, und bestaunen Sie anschließend den Detailreichtum und die Funktionsweise der Königswellen und Ventile. Zeigen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden, dass ein Ingenieur in Ihnen steckt, und legen Sie los!

© FRANZIS
  • Original Motor-Sound dank integriertem Soundmodul
  • Transparentes Gehäuse für einen faszinierenden Blick ins Innere
  • Königswellen, Kolben, Ventile … alles bewegt sich
  • Zündfunken werden mit LEDs simuliert
  • Mit Podest zum Aufstellen
  • Modellmaße: 275 mm Breite x 280 mm Höhe x 270 mm Tiefe
  • Hergestellt mit Zustimmung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG.
  • Motor model designed and developed by John Anson.
  • Zusätzlich erforderlich: 3x 1,5V-Batterien (Typ AA)
  • Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!

In Zusammenarbeit mit dem Porsche Museum erstellt, bietet das 112-seitige Begleitbuch einen spannenden Einblick in die Entstehungsgeschichte und die Technik des originalen Motors vom Typ 547. Zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen aus dem Archiv des Porsche Museums lassen die Arbeit des Entwicklungsteams um Ernst Fuhrmann neu auferstehen und die Anfänge der Porsche-Rennmotoren nachvollziehen. Auch die zahlreichen Rennsportsiege mit dem legendären Aggregat werden detail- und bildreich beleuchtet.

Neben dem umfassenden Hintergrundwissen beinhaltet das Begleitbuch eine ausführliche, illustrierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie durch den Zusammenbau des Modells führt. Die mehr als 300 Teile bauen Sie in rund sechs Stunden zu einem funktionstüchtigen Carrera-Motor für Ihren Schreibtisch zusammen.

Hier bestellen
Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de