Mission 1000 Porsche

Tausend Fahrzeuge sollt ihr sein

Teilen
Zum fünften Mal gehts in diesem Jahr zur "Mission 1000". Walter Röhrl und Herbert Linge sind als prominente Unterstützer vor Ort und sollen die Porsche-Gemeinde ins bayerische Roding ziehen.

Wenn mehr als 1000 Porsche aus allen Bereichen, den verschiedenen Ären und Stärken zusammenkommen, dann ist das immer wieder etwas ganz besonderes. Das wissen nicht zuletzt die beiden prominentesten Unterstützer der "Mission 1000" Mitte September, Rallye-Legende Walter Röhrl und Porsche-Urgestein Herbert Linge. Das bescheidene Roding in Bayern ist Schauplatz eines Familientreffens, das Jahr für Jahr Porsche-Inhaber und Liebhaber gleichermaßen in seinen Bann zieht.

Umfangreiches Programm, gutes Essen und ein rauschendes Fest

Im City Hotel Roding startet das Eventwochende am 13. September mit einem Gala Dinner, ehe es am 14. September für rund 60 Fahrzeuge auf eine 220 km lange Ausfahrt durch den bayerischen Wald geht. Walter Röhrl wird diese Tour fachkundig leiten und sicher abends bei der "Mission 1000"-Party im "Dream Diner" für den ein oder anderen Plausch zur Verfügung stehen. Im Preis von 60,00€ ist ein reichhaltiges Buffet inbegriffen (zzgl. Getränke) und als besonderes Highlight der Besuch der privaten Fahrzeug- und Technikkollektion der Eventlocation in Roding. Am Sonntag, den 15. September wird dann am Rodinger Esper das große Familientreffen stattfinden. Mehr als 1000 Fahrzeuge aus Deutschland und ganz Europa sollen es am Ende werden, die die komplette historische Brandbreite der Stuttgarter präsentieren.

Mission 1000 für den guten Zweck

© City Hotel Roding GmbH & Co. KG
Die "Mission 1000" ist eine gemeinnützige Veranstaltung, die sich seit je her einem Herzensprojekt widmet. Seit 2015 konnten so bereits 106.300 Euro für verschiedene Zwecke und Einrichtungen gesammelt werden. Die bisher gesammelten Beträge gingen zum Beispiel an die Kinderkrebshilfe Cham, das Thomas Wieser Haus, die Straßenambulanz St. Franziskus in Ingolstadt, die Amberger Bürgerstiftung, den Verein MainLichtblick e.V., die Stiftung LebensBlicke, sowie das Tumorzentrum Regensburg. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine feierliche Scheckübergabe geben, der Veranstalter, der Porsche Club Ingolstadt e.V. und die City Hotel Gruppe Roding, Besucher und Sponsoren am Sonntag beiwohnen können.

Weitere Informationen zum Porschetreffen in Roding, die Möglichkeit Tickets zu erwerben und mehr gibt es auf www.mission1000.de oder auf www.facebook.com/mission1000porsche oder bei uns auf der Webseite.

Ähnliche Artikel
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.