Ausgabe 4-2019


erschienen: 02.08.2019

Made by Porsche: Porsche Speedster Typ 991

Dieses Auto kommt spät. Es sollte eigentlich schon vor einem Jahr erscheinen, doch zuvor erlassene strengere Emissionsvorschriften hatten die Porsche-Ingenieure schlussendlich etwas länger beschäftigt. Hinsichtlich der Verspätung wird man dieser letzten 991-Variante gegenüber jedoch nachsichtig sein. Es ist schließlich ein Speedster!

Zukunft: Taycan

Kein Auto wird mit so viel Spannung erwartet wie dieses. Die Porsche-Welt zählt die Tage bis zum Erscheinen des Taycan herunter ‒ der eine Teil voller Vorfreude und der andere mit der Angst, dass die Marke danach nicht mehr dieselbe sein wird.

Titelstory: 911 CARRERA 3.0 COUPÉ + TARGA

Wer den Wendepunkt zwischen Klassik und Moderne in der 911-Entwicklung sucht, landet beim Carrera 3.0, denn in ihm steckt ein bisschen von beidem. Den Status des Übergangsmodells trägt er aber nicht als Makel, sondern wie eine Auszeichnung.

MAGAZIN: 718 CAYMAN GT4 CLUBSPORT

Porsche Motorsport und das Fraunhofer-Institut für Holzforschung bringen mit dem 718 Cayman GT4 Clubsport den ersten Serien-Rennwagen mit Karosserieteilen aus Biofasern auf den Markt. Die Porsche-Entwicklungsingenieure Matthias Scholz und Eduard Ene sprechen über die Chancen, dass Naturstoffe wie Leinen das Carbon in Straßenfahrzeugen bald langfristig ersetzen.

MENSCHEN: KLAUS-JÜRGEN PFEFFER

Die erste Million ist immer die schwerste. Klaus-Jürgen Pfeffer ist noch auf dem Weg dorthin: Sein 911 von 1994 hat derzeit etwas über 673.000 Kilometer auf der Uhr. Und täglich kommen einige hinzu.

SPORT-SCHAU ‒ 50 JAHRE 917

Vor fünfzig Jahren trat der Porsche 917 ins Rampenlicht, unerwartet und furchteinflößend, und das selbst für seine Fahrer. Nach Beseitigung aller Anlaufschwierigkeiten setzte das Monster zu einem beispiellosen Siegeszug in Le Mans und der Can-Am-Serie an. Ein Blick auf gestern und heute.

Das PORSCHE FAHRER-Experiment - Teil 3

Drei Jahre liegen zwischen der Bergung des Garagenfund-911 2.7 und heute. Finden, kaufen, restaurieren, so lautete der Plan. Der Motor ist (fast) fertig, der Elfer schöner und besser als jemals erhofft. Ob man so etwas überhaupt verkaufen darf, fragt sich Autor Peter Trautmann am Ende des letzten Teils des PORSCHE FAHRER-Experiments.

PORSCHE-FANS WELTWEIT: JAPAN

Wer bei der asiatischen Ausgabe der "Tausend Meilen" im Lande des Lächelns so zügig fährt wie beim italienischen Original, läuft Gefahr, disqualifiziert zu werden. Aus japanischer Sicht ist "La Festa Mille Miglia" das Highlight der nationalen Oldtimer-Saison. Erst recht in Porsche-Modellen aus den fünfziger und sechziger Jahren.

REPORT: 944 SPECIAL EDITION

Populär war der 944 immer, vielleicht ja sogar etwas zu beliebt. Zumindest sah Porsche keinen Grund, den Absatz durch Marketing-Aktionen zu beschleunigen. Das einzige Sondermodell des 944 mit Saugmotor erreichte noch nicht einmal vierstellige Produktionszahlen.

HAPPY END: 911 CARRERA 4 CABRIO TYP 996

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung. Vor allem in den großen Ferien, wenn die Stadt leerer ist als sonst und erst langsam wach wird. Bei lauer Luft und mit geöffnetem Dach geht es früh in die City, wo tagsüber Verkehrsinfarkt und Hektik herrschen. Eigentlich ja ganz schön hier.

Weitere Highlights:

  • Technik: Neue Reifen für den 911
  • Workshop: Lackpflege

Ausgabe bestellen

Bildergalerie

Zurück zur Übersicht

 

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de