Ausgabe 2-2017


erschienen: 03.02.2017

Made by Porsche: 911 CARRERA GTS

Nur noch ein paar Wochen warten, dann ist es so weit: Im März kommt die nächste Elfer-Variante auf den Markt. Mit 450 PS schließt der neue 911 Carrera GTS die Lücke zwischen dem Carrera S mit Turbo-Triebwerk und dem Hochdrehzahl-Modell GT3.

Titelstory:911 GT1

Ein Le-Mans-Rennwagen für den Straßenverkehr? Auch 20 Jahre später scheint diese Idee völlig abwegig, vor allem, wenn man selbst am Steuer sitzt und im Nacken hochkarätige Rennsporttechnik brodelt. Exklusiv in PORSCHE FAHRER: die Jubiläums-Ausfahrt im 911 GT1./p>

Fahrbericht: 911 R

Der 911 R ist ein Rennauto, das sich für die Straße umgezogen hat. Dabei verzichtet er auf große Heckflügel und PDK und erobert so pur und rein die Herzen der Fans. Gerade auch deshalb, weil er so völlig normal tut.

Report: 911 Turbo Cabriolet

Haben Sie sich nach dem Besuch einer Messe mal gefragt, was eigentlich mit den dort ausgestellten Fahrzeugen passiert? Viele dieser Preziosen wurden stark abweichend von Serienversionen auf maximale Aufmerksamkeitswerte getrimmt und waren am Ende kaum jemals so ab Werk erhältlich. Es gab aber auch Ausnahmen.

Report: 50 Jahre Fuchsfelge

50 Jahre alt ist die Fuchsfelge geworden. Der schnelle 911 S trug als Erster das leichte, charakteristische Flügelrad, das zum berühmtesten Zulieferteil der Porsche-Historie wurde. Ein Besuch in Meinerzhagen, wo 1966 alles begann.

Technik: Evolution Panamera

Die Vorstellung der zweiten Panamera-Generation bietet Anlass für einen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte dieses viertürigen Business-Express und seine Weiterentwicklung während der ersten sechs Jahre.

Restaurierung: 356 SC Cabrio

Wenn man klein ist, erscheinen einem Dinge größer, als sie sind. Der schwarze Ledersitz im roten Porsche 356 SC Cabrio meines Onkels etwa, auf dem ich saß, wenn ich mitfahren durfte. Selbst einmal am Steuer sitzen? Daran habe ich nie gedacht.

Tuning: Turbo, Techart, Temperamente

Mit ihren aufgeladenen Motoren empfehlen sich jetzt auch die Basis-Elfer für Tuning und PS-Zulage. Wie viel Leistung ist möglich, was ist sinnvoll – und wie fährt sich das? Der Techart Porsche Carrera S zeigt, was mit angeschärfter Turbotechnik machbar ist.

Happy End: Die Rückkehr des 944

Das Leben ist zu kurz, habe ich immer gesagt, um zweimal das gleiche Auto zu fahren. Also nie das Gleiche noch einmal machen, lieber immer das Neue ausprobieren. Fast 20 Mal bin ich bisher so verfahren und habe dann meinen alten 944 zurückgekauft! Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

Weitere Highlights:

  • Fahrtenbuch: Panamera 4S Diesel
  • Workshop: Transaxle-Technik
  • Invest-Tipp: Boxster S "550 Spyder"
  • Leistungstest: 991 Carrera S vs. 718 Boxster S
  • Karl Ludvigsens Kolumne: Lou Fageol
  • Soundnacht 2016
  • u.v.m.

Ausgabe bestellen


Zurück zur Übersicht

 

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


xxx
Newsletter-Anmeldung

* Pflichtfeld

** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de