Ausgabe 1-2022


erschienen: 12.11.2021
PORSCHE FAHRER Ausgabe 1-2022

Made by Porsche: 911 GTS Typ 992

Porsche legt den aktuellen 911 in der sportlichen Variante GTS neu auf. Generation 4 kommt im Jahr 12 nach der Erstauflage des GTS. Wo und wie ordnet sich die neue Sport-Version in die bereits umfangreiche Modellwelt der Reihe ein?

Titelstory: 911 Carrera 3.2 Clubsport Prototyp

Er gehört zu den gesuchtesten Typen der langlebigen G-Serie und bietet doch weniger als alle anderen: der leichte, karge Clubsport-Elfer der ausgehenden achtziger Jahre. Mit dem radikal abgespeckten Musterauto F22 ging Porsche noch einen Schritt weiter.

Service: Taycan 2022

Der Taycan, Porsches wichtigstes Auto seit Boxster und 996, ist im Alltag angekommen. Für die Software gibt’s ein Update, die E-Baureihe geht mit frischen Farben und Features ins neue Modelljahr – und der Fahrer kann sie auf Wunsch von außen beim automatischen Einparken in Bewegung erleben.

Auto-Kultur: 100 Jahre AVUS

In ihren besten Jahren war sie die Vorzeige-Rennstrecke der Nation, heute ist die AVUS als Teil der Berliner Stadtautobahn nur noch ein Schatten ihrer selbst. Zum 100. Jubiläum der „Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße“ entstauben wir ihr Vermächtnis und blicken auf die Verbindung von AVUS und Porsche.

Klassik: Porsche Sound Nacht

Sound Nacht, endlich wieder! Nach zweijähriger Pause und zehn Jahre nach der ersten Veranstaltung heulten die Motoren wieder, dieses Mal im Museum und auf der Teststrecke in Weissach.

Tuning: 944 S6

Ein aufgeschnittener, zu einem Pickup umgebauter 944 - auf sechs Rädern! Es klingt nach einem Projekt, das Puristen in Angst und Schrecken versetzt, dessen kunstfertige Vollendung jedoch 25 Jahre braucht und schlussendlich den Segen des TÜV erhielt.

Magazin: 911 Turbo Typ 997

Er kam spät zu seinem ersten Porsche, der eigentlich ein ganz anderer hätte werden sollen. Heute kann Jan Gleitsmann aus Bielefeld es noch immer kaum fassen, dass er tatsächlich 911 Turbo fährt. Glück gehabt!

Happy End: 356 C LS

Die Suche nach mehr PS ist so alt wie das Auto und der Leistungsgedanke ein zentraler Teil jeder Porsche-Konstruktion. Als der 356 auslief und Hans Mezger für den 911 einen neuen, stärkeren Motor entwarf, geschah dies auch, weil die Entwickler den luftgekühlten Vierzylinder-Boxer am Ende seiner Möglichkeiten sahen. Heute ist klar: Da geht noch was!

Weitere Highlights:

  • Kaufberatung: 911 Carrera Typ 997.1
  • Routen-Planer: Stilfser Joch
  • GROSSES WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL
  • u.v.m.

Ausgabe bestellen

Bildergalerie

Zurück zur Übersicht

 

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Der HEEL Verlag erhebt Ihre Daten zum Zweck des kostenlosen E-Mail-Newsletters. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Newsletters und des Informationsservice erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und HEEL-verwandte Produkte. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds.heel-verlag.de