News & Reportagen

356 Zagato
Italienische Momente

Die Verbindung zwischen dem Sportwagenbauer Porsche und italienischen Herstellern und Karosseriebauern reicht weit zurück. Die Carrozzeria Zagato hat die eigene Geschichte wiederbelebt und etwas Altes neu geschaffen.

Teilen

Neel Jani verlässt WEC
Konzentration auf Formel E

Neel Jani war der Rennfahrer, der mit dem neuen Elektro-Rennwagen von Porsche den Roll-Out Anfang März im Entwicklungszentrum Weissach fahren durfte. Er steht bereits als erster Fahrer des neuen Rennteams fest. Das hat jetzt auch Folgen für seine anderen Aktivitäten.

Teilen

Cayenne jetzt auch als Coupé
Der Flachmann

Porsche überlässt das Segment nicht mehr allein der Konkurrenz: Der Cayenne wird um eine Karosserievariante ergänzt, die die Mitbewerber schon erfolgreich anbieten: ein Coupé. Und man tritt selbstbewusst in die Runde, das zeigt ein Blick auf die Preisliste.

Teilen

914-6 GT R
Safety First

Heutzutage macht sich niemand mehr große Gedanken über das Safety Car, das bei jedem Rennen mit auf die Strecke geht. Doch auch die Sicherheit im Motorsport hat ihre eigene spannende Geschichte, und sie beginnt mit einem Porsche-Fahrzeug und einem Porsche-Angestellten.

Teilen

Porsches neuer Elektro-Rennwagen hat sein Roll-Out
Erste Meter auf der Piste

Neel Jani hat in Weissach am Dienstag die ersten Kilometer im neuen Formel-E-Fahrzeug zurückgelegt. Für Porsche ist das ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Werkseinstieg in die FIA-Formel-E-Meisterschaft in ihrer sechsten Saison 2019/20. Mit Neel Jani hat Porsche einen erfahrenen und schnellen Rennfahrer im Team, doch ein anderer Mann fehlt.

Teilen

Große Nachfrage nach Porsches erstem Elektrosportwagen Taycan
20.000 Vorbesteller

Im September wird der Taycan der breiten Öffentlichkeit präsentiert und soll Ende diesen Jahres auf den Markt kommen. Und obwohl das finale Design noch nicht bekannt ist, scheint die Nachfrage aber jetzt schon groß zu sein: Auf dem Genfer Autosalon hat Porsche mitgeteilt, das sich bereits mehr als 20.000 ernsthafte Kaufinteressenten in eine Liste für ein Optionsprogramm eintragen ließen.

Teilen

Porsche feiert „50 Jahre 917“
Rückbau und Sonderausstellung

Ab 14. Mai würdigt das Porsche Museum das 50-jährige Jubiläum des 917 im Rahmen einer umfangreichen Sonderausstellung mit dem Titel "50 Jahre 917 – Colours of Speed". Neben 13 weiteren Exponaten (darunter allein zehn 917-Exemplare mit zusammen 7.795 PS) wird der Öffentlichkeit zum ersten Mal eine 917-Designstudie als Hommage an den ersten Le Mans Sieger von 1970 präsentiert.

Teilen
911 Carrera S Typ 992

911 Carrera S Typ 992
Generationenvertrag

Die achte Baureihe des 911 trägt die Typennummer 992. Jede Menge Modellpflege, viel Zukunft und sogar ein wenig Vergangenheit stecken drin. Und natürlich der Anspruch, mal wieder der beste Elfer von allen zu sein. Eins steht schon vor den ersten Testfahrten fest: So viel Technik war nie.

Teilen

911 Targa 4 GTS Exclusive
Last Order

Auch wenn sie nicht so genannt wird, es ist die letzte Auflage des 911. Auf Sylt stellte Porsche den 911 Targa 4 GTS Exclusive Manufaktur Edition vor. PORSCHE FAHRER nennt zehn Gründe, die Generation 991 auch in Zukunft gut zu finden.

Teilen

Porsche entwickelt weitere Version des GT4 Clubsport
Rallye-Cayman kommt

Der Porsche Cayman GT4 Clubsport wird nicht nur in zwei Versionen auf die Rennstrecke kommen, Porsche plant nun auch eine Rallye-Version. Ein entsprechendes Conceptcar hatte das Werk im Rahmen der ADAC Rallye Deutschland 2018. Romain Dumas (Frankreich) pilotierte die spektakuläre Konzeptstudie als Vorausfahrzeug.

Teilen
Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Beitrag melden

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist


    xxx
    Newsletter-Anmeldung

    * Pflichtfeld

    ** Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter von pf-magazin.de, zum Thema Porsche der Heel Verlag GmbH per E-Mail erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an service@pf-magazin.de oder am Ende jeder E-Mail widerrufen. Durch die Bestätigung des «Eintragen»-Buttons stimme ich zusätzlich der Analyse durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten zur Optimierung und Gestaltung zukünftiger Newsletter zu. Hierfür wird das Nutzungsverhalten in pseudonymisierter Form ausgewertet. Ein direkter Bezug zu meiner Person wird dabei ausgeschlossen. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wie folgt widerrufen: Abmeldelink im Newsletter; Mail an service@pf-magazin.de. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.