• Neue Ausgabe
  • Car Cover
  • Kleinanzeigen
  • Verlosung

Gewinnspiel

Motor mit Modell

Zum Boxer-Triebwerk gibt es jetzt noch das passende Auto dazu, wenn auch nur im Maßstab 1:43. In Kooperation mit dem Porsche Museum schnürt FRANZIS das neue Sonderedition-Paket, bestehend aus dem 290-teiligen Sechszylinder-Bausatz im Maßstab 1:4 und einem 911-Modell in Bahiarot. Die Einzelteile aus Kunststoff, die nach Originalzeichnungen gefertigt sind, werden verschraubt oder gesteckt. Durch das transparente Gehäuse wird die Mechanik im Innern des Boxermotors von außen sichtbar und begreifbar. Realgetreu bewegen sich die gegenüberliegenden Kolben aufeinander zu und voneinander weg und verdeutlichen, woher der Name Boxermotor rührt. Das eingebaute Klangmodul liefert Motorsound, die Zündfunken werden durch LEDs simuliert.

Weiterlesen …

Porsche fährt mit dem 911 GT3 RS 6:56,4 min auf der Nordschleife

Schnelle Runde

Porsche hat mit dem neuen 911 GT3 RS auf der Nürburgring-Nordschleife die Bestzeit für den neuen 911 GT3 RS ermittelt: Porsche-Werksfahrer Kévin Estre gelang am Steuer des 520 PS starken Wagens eine Rundenzeit von 6.56,4 Minuten. Der Franzose unterbot damit die Bestzeit des Vorgängermodells um rund 24 Sekunden.

Weiterlesen …

LaCie Porsche Design-Festplatten

Gewinnspiel

Für Porsche-Fahrer und Freunde des funktionellen, aber dabei edlen und geschmackssicheren Stils von Porsche Design gibt es daher eine perfekte Lösung für das Daten-Backup: Die von LaCie und Porsche Design entwickelten USB-C-Festplatten, die Auge und Hand schmeicheln. Design und Materialauswahl entsprechen dem Porsche-Gedanken von Performance und Leichtbau. Und wir verlosen drei Exemplare der 1TB-Version!

Weiterlesen …

Sondermodell des Porsche 935 K3

Mr. Porsche

Als „Mr. Porsche“ war der Wuppertaler Edgar Dören ein Markenzeichen der Deutschen Rennsport Meisterschaft und seit 1971 einer der markentreuesten Porsche Privatiers. Mit Unterstützung der Werkzeugmarken Weralit und Elora erfüllte er sich für die Saison 1980 den kostspieligen Traum eines Porsche 935 K3 mit dem er in der großen Division der DRM aber auch bei einigen Läufen zur Sportwagen Marken-Weltmeisterschaft antrat.

Weiterlesen …

Im dritten IMSA-Lauf bremsen Probleme den 911 RSR

Pech in Long Beach

Porsche hatte die schnellsten Fahrzeuge im Feld, doch am Ende blieb der Erfolg aus. Nachdem der Porsche 911 RSR beim Zwölfstundenklassiker in Sebring seinen ersten Klassen-Saisonsieg in der IMSA SportsCar Championship gefeiert hatte, sah es auch in Long Beach lange nach einem Erfolg aus. Beim mit 100 Minuten kürzesten Rennen des Jahres lag Earl Bamber (Neuseeland) auf dem engen Stadtkurs in Kalifornien bis 22 Minuten vor dem Ziel in Führung. Dann musste er den Wagen, den er sich mit Laurens Vanthoor (Belgien) teilte, mit einem Aufhängungsdefekt an der Box abstellen. Auch für den zweiten 911 RSR lief es nicht gut.

Weiterlesen …

Mehr Neuigkeiten rund um Porsche finden Sie in unseren News.