Panorama: Aktuelles

11.12.2017 09:16

Porsche gibt Ausblick auf 2018

GT-Sport im Focus

Porsche wird in der kommenden Saison mit vier Porsche 911 RSR in Le Mans an den Start gehen, wie überhaupt der GT-Sport im Mittelpunkt stehen wird. Und der Porsche 919 Hybrid soll noch nicht ganz in den Ruhestand gehen. Auf seiner „Night of Champions“ in Weissach gab es einen ersten Ausblick auf die Motorsportsaison 2018.
Wie erwartet wird Porsche nach dem Rückzug aus der LMP-1-Klasse sein Engagement im GT-Sport stark ausweiten. Dazu gehört das bisher größte GT-Werksengagement in Le Mans.

Weiterlesen …

10.12.2017 14:05

- Promotion -

Windbreaker im 70er Jahre Stil

Ob nach dem Rennen über dem Overall oder bei der Ausfahrt im Klassiker, eine Windjacke ist immer ein praktischer Begleiter. Wenn er dazu noch stilecht ist, um so besser: der klassische Windbreaker aus leichtem Nylonmaterial im berühmten MARTINI RACING Design, mit Streifen in den legendären MARTINI Farben, gesticktem MARTINI RACING patch und MARTINI RACING-Druck auf dem Rücken.

Weiterlesen …

08.12.2017 16:14

Berge, Kurven, Fahrer-Glück

PORSCHE FAHRER Leserreise 2018

2018 begeben wir uns auf die sechste PORSCHE FAHRER-Leserreise. Unser Reiseziel führt wieder in die Tiroler Alpen. Im 4-Sterne-Superior Hotel & Resort Defereggental stehen elf aktuelle 911 Cabrios und drei Targa für Touren bereit.

Weiterlesen …

07.12.2017 07:55

Im Carrera Cup wird sich in der neuen Saison vieles ändern

Wechsel zur GT-Masters

Nach dem Rückzug aus der großen Prototypenklasse in der Langstreckenweltmeisterschaft wird Porsche sein Engagement im GT-Sport verstärken. Der 911 RSR geht in der kommenden Saison erstmals auch an Kundenteams. Damit werden auch mehr 911 RSR in der Langstreckenmeisterschaft unterwegs sein. Und im Unterbau des GT-Motorsports von Porsche, dem Carrera Cup, gibt es einige Änderungen.

Weiterlesen …

05.12.2017 20:34

Porsche verlängert Verträge von zwei wichtigen Managern

Take five

Kontinuität bei Porsche: Der Aufsichtsrat hat die Verträge von zwei wichtigen Managern im Haus verlängert. Der Vorstand für Vertrieb und Marketing, Detlev von Platen, und der Vorstand für Personal- und Sozialwesen, Andreas Haffner, bleiben für fünf weitere Jahre. Von Platen ist seit November 2015 Mitglied des Porsche-Vorstands, Haffner seit Oktober 2015.

Weiterlesen …

21.11.2017 14:25

Wir verlosen 2.704 Bauteile für das Kind im Manne

LEGO Technic Porsche 911 GT3 RS

Wie jeder Sportwagen mit dem Porsche Wappen auf der Haube vereint auch die LEGO Version des Porsche 911 GT3 RS Design, Leistung und Funktionalität. Die Nachbildung aus 2.704 Bauelementen begeistert mit schnittigen aerodynamischen Linien und dem verstellbaren Heckspoiler. Neben vielen authentischen Ausstattungsmerkmalen tragen bei diesem komplexen LEGO Technic Modell auch Verpackung und Zubehör zu einem abwechslungsreichen Bauerlebnis bei.

Weiterlesen …

20.11.2017 09:20

Bahrein war das letzte Rennnen für den Porsche 919 Hybrid

Abschied aus der Langstrecke

Es war der letzte Auftritt für den Porsche 919 Hybrid und das LMP-1-Team in der Langstreckenweltmeisterschaft (WEC).  Porsche verabschiedete sich mit zwei Podestplätzen beim letzten Lauf in Bahrain aus der Serie. Toyota holte mit dem TS 050 #8 den Rennsieg. Bei dem ereignisreichen Finale 2017 kamen die bereits vor zwei Wochen zu Weltmeistern gekürten Fahrer Earl Bamber, Timo Bernhard und Brendon Hartley mit dem 919 Hybrid #2 auf Platz zwei.

Weiterlesen …

05.11.2017 16:35

Platz 2 reicht für Herstellertitel und Fahrerweltmeisterschaft

Toyota siegt, Porsche gewinnt

Porsche hat sich beim vorletzten Lauf der Saison der Langstreckenmeisterschaft (WEC) in Shanghai am Sonntag sowohl die Fahrerweltmeisterschaft wie auch den Herstellertitel  gesichert. Timo Bernhard, Brendon Hartley und Earl Bamber genügte dafür der zweite Platz mit ihrem 919 Hybrid  #2 hinter einem stark auftrumpfenden Toyota-Trio (Anthony Davidson, Kazuki Nakajima und Sébastien Buemi) mit dem TS050 Hybrid #8.

Weiterlesen …

31.10.2017 17:29

Titelträger im Supercup steht fest

Ammermüller holt Meisterschaft

Michael Ammermüller heißt der neue Champion im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 31-jährige Deutsche, der für das Lechner MSG Racing Team fährt, sicherte sich am Sonntag beim Finalwochenende in Mexiko-Stadt den Gewinn der Meisterschaft. Im letzten Rennen der Saison siegte jedoch Porsche-Junior Matt Campbell (AUS/Fach Auto Tech) vor Ammermüller und Porsche-Junior Dennis Olsen (N/Walter Lechner Racing Team). Ammermüller reichte Platz zwei, um mit einem Sieben-Punkte-Vorsprung den Titel zu holen. „Vier Siege, fünfmal Platz zwei, einmal Platz drei – mit dieser konstanten Leistung konnte ich jetzt endlich den Supercup gewinnen. Darüber freue ich mich natürlich sehr und bin dankbar für eine großartige Lechner-Teamleistung“, sagte ein freudestrahlender Ammermüller.

Weiterlesen …

31.10.2017 14:01

Peter W. Schutz starb im Alter von 87 Jahren

Mr. 911 ist tot

Der ehemalige Porsche-Vorstandsvorsitzende Peter W. Schutz ist am 29. Oktober in Naples, Florida, gestorben. Schutz leitete Porsche von 1981 bis 1987 und war gleich in mehreren Punkten ein ungewöhnlicher Manager. Vor allem die Rettung des Porsche 911 ist ihm zu verdanken – und damit auch der Identität des Unternehmens. Schutz wurde 87 Jahre alt.

Weiterlesen …

Kategorien