Offen und schneller

10.01.2019 08:27

Porsche zeigt die Cabrio-Verison des 911

Porsche hat die Cabrio-Version des neuen 911 vorgestellt. Foto: Porsche
Porsche hat die Cabrio-Version des neuen 911 vorgestellt. Foto: Porsche

Porsche hat sechs Wochen nach der Präsentation des neuen 911 Coupés auch das Cabrio vorgestellt. Es hat alles an Bord, was die neue Generation an Features mit sich bringt – und gegenüber dem Vorgänger noch etwas zu bieten, was Porsche den Freunden des Offenfahrens vorenthielt.

Das Cabrio kommt zunächst als Carrera S und Carrera 4S mit Allradantrieb auf den Markt. Hinten arbeitet der bekannte Sechszylinder mit drei Litern Hubraum und zwei Turboladern aus dem Vorgänger, der aber in vielen Punkten überarbeitet wurde und nun 30 PS mehr leistet. Die 450 PS fallen bei 6500 U/min an, 530 Nm Drehmoment stehen zwischen 2300 und 5000 U/min zur Verfügung. Das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe ist eine Neuentwicklung. Der Carrera S beschleunigt in 3,9 Sekunden von 0 auf Tempo 100 (Sport Chrono-Paket: 3,7 s) besitzt eine Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h. Der Carrera 4S beschleunigt einen Hauch schneller, ist in der Spitze eine Spur langsamer: 304 km/h, 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Sport Chrono-Paket: 3,6 s).

Porsche hat die Cabrio-Version des neuen 911 vorgestellt. Foto: PorscheDas neue Cabrio hat nicht nur längsdynamisch zugelegt. Porsche dachte auch an die Käufer, die mit der offenen 911-Variante besonders sportlich unterwegs sein wollen. Erstmals ist für das 911 Cabriolet das Porsche Active Suspension Management (PASM) Sportfahrwerk im Angebot, mit härteren Federn, steiferen Stabilisatoren und einer Absenkung um 10mm. Möglich ist das, weil der das neue Cabrio durch eine veränderte Position der Motorlager torsionssteifer als der Vorgänger ist. Das Verdeck kann bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h geöffnet oder geschlossen werden. Eine neue Hydraulik verkürzt die Öffnungszeit auf rund zwölf Sekunden, ein elektrisch ausfahrbares Windschott ist auch dabei.

Das 911 Carrera S Cabriolet ist in Deutschland ab 134.405 Euro erhältlich, das 911 Carrera 4S Cabriolet ab 142.259 Euro.

Zurück