14.07.2018 10:59

Auf Sylt findet ein ungewöhnliches Treffen statt

Porsche und die Inseljungs

Das ist kein Problem – Rückenlehne des Beifahrersitzes des 911 flachlegen. Dann ist dort Platz für zwei Surfbretter. „Und ein Skateboard bekomme ich auch noch drauf. Dann habe ich alles dabei um Spaß zu haben“, sagt Ken Hake. Noch mit einem Gurt sichern, es kann losgehen. „Dann macht die Fahrt zum Strand schon Spaß.“ Am Samstag, 4. August, organisiert er zusammen mit Angelo Schmitt das Festival „Petro Surf“ auf Sylt. Dort finden seine beiden großen Passionen zusammen. Surfen und luftgekühlte Porsche.

Weiterlesen …

13.07.2018 09:16

Porsche verkauft im ersten Halbjahr drei Prozent mehr Wagen

Weiter auf Wachstumskurs

Unter dem Strich positiv, doch die Entwicklung in den einzelnen Märkten verläuft unterschiedlich. Porsche hat seine Halbjahreszahlen veröffentlicht. Es gibt ein Plus von drei Prozent bei den Verkäufen. 130.598 Fahrzeuge wurden abgesetzt. China schwächelte, aber dafür gibt es eine einfache Erklärung.

Weiterlesen …

10.07.2018 09:09

Soundnacht zieht in die Porsche-Arena um

Mehr Platz und mehr Stars

Im Jubiläumsjahr geizt Porsche nicht mit Stars – und vor allem nicht mit Platz. Die Karten für die Sound Nacht im Museum waren regelmäßig in Minuten ausverkauft. Das könnte diesmal anders sein. Zur achten Auflage zieht Porsche um vom Museum in die Porsche-Arena, in der deutlich mehr Gäste dabei sein können. Und auch das Programm fällt diesmal eine Nummer größer aus. Termin ist der 13. Oktober 2018. Karten gibt es ab 16. Juli.

Weiterlesen …

30.06.2018 10:27

Porsche 919 Evo fährt eine Zeit von 5:19,55 min

Rekordrunde auf dem Ring

Porsche hat sich, dem 919 Hybrid und auch Werksfahrer ein Denkmal im Rennsport gesetzt. In 5:19,55 Minuten hat Bernhard am Freitagmorgen die 20,832 Kilometer lange Nordschleife des Nürburgrings mit der Evo-Version umrundet. Wer den Mitschnitt der On-Board-Kamera sieht merkt: Damit ist man in eine völlig neue Dimension auf der wohl schwierigsten Rennstrecke der Welt gestoßen.

Weiterlesen …

27.06.2018 09:03

Ehemaliger Porsche-Entwicklungschef kommt aus Untersuchungshaft

Hatz wieder frei

Der ehemalige Porsche-Entwicklungschef Wolfgang Hatz ist aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Hatz war im September wegen einer möglichen Verwicklung in den Diesel-Abgasskandal im VW-Konzern verhaftet worden. Er war von 2001 bis 2009 Leiter der Aggregate-Entwicklung bei Audi gewesen.

Weiterlesen …

21.06.2018 08:55

Porsche steigt bei Rimac ein

Schnelle Verbindung

Porsche hat zehn Prozent der Technologie- und Sportwagenfirma Rimac Automobili übernommen. Das kroatische Unternehmen entwickelt und produziert Komponenten für die Elektromobilität und stellt selbst elektrische Supersportwagen her. Rimac erlangte im vergangenen Jahr durch einen spektakulären Vorfall bei den Dreharbeiten für das Automagazin „The Grand Tour“ Bekanntheit.

Weiterlesen …

17.06.2018 19:25

Porsche holt in Le Mans Doppelsieg in der GTE Pro

Das Glückschwein

Nr. 92 im Glück – der Porsche 911 RSR mit Michael Christensen, Kevin Estre und Laurens Vanthoor holte in der Klasse GTE Pro einen ungefährdeten Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Platz 2 für die Nr. 91 mit Richard Lietz, Gianmaria Bruni und Fred Makowiecki machte der Erfolg perfekt. Und auch in der GTE Am lief es für Porsche gut. Toyota konnte sich den Doppelsieg im Gesamtklassement sichern.

Weiterlesen …

11.06.2018 09:47

Porsche präsentiert zum 70. Firmenjubiläum Speedster-Studie

Jubiläumsgeschenk

Was hätte besser als Geburtstagsgeschenk passen können als die moderne Interpretation des ersten Porsche? Zum 70-jährigen Bestehen hat das Werk sich einen 911 Speedster Concept geschenkt. Er schlägt die Brücke zum ersten jemals zugelassenen Porsche, dem Porsche 356 „Nr. 1“ Roadster, der am 8. Juni 1948 seine Betriebserlaubnis erhielt. Und macht auch noch eine verdammt gute Figur dabei. Ob es eine Serienfertigung geben wird?

Weiterlesen …

11.06.2018 08:46

Der neue Elektro-Porsche wird Taycan heißen

Das springende Pferd

Der erste rein elektrisch betriebene Porsche hat nun einen Namen: Taycan soll der Wagen heißen, mit dem Porsche ab 2019 ein neues Zeitalter einläutet.  Bislang lief das Projekt unter dem Namen „Mission E“. Die Bezeichnung Taycan ist eine Anspielung auf das Porsche Wappen.

Weiterlesen …

03.06.2018 09:50

Porsche startet in Le Mans mit zwei besonderen Designs

Die Sau geht ab

Porsche wird beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans zwei seiner vier Werkswagen mit einem ungewöhnlichen Design an den Start bringen. Damit will man ein Stück Rennhistorie aus den 1970er- und 1980er-Jahren aufleben lassen. Doch es gibt einen kleinen Unterschied zur damaligen Zeit.

Weiterlesen …

Kategorien

  • Übersicht