• Neue Ausgabe
  • Kleinanzeigen
  • Gewinnspiel
  • Car Cover

Der WEC-Lauf in Silverstone bot mehrere Überraschungen

Turbulentes Rennen

Die große Überraschung kam nach dem Rennen. Davor konnte man bei Porsche sehr zufrieden sein. Platz 2 und 4 in der Klasse GTE Pro, Sieg in der der Klasse GTE Am und ein hart erarbeitete dritter Rang. Der WEC-Lauf in Silverstone bot in den beiden unteren Klassen guten Motorsport. Aber er zeigte auch die Probleme, mit denen die Langstreckenweltmeisterschaft momentan kämpft. Und dann kam noch eine Disqualifikation.

Weiterlesen …

Cayman GT4 Clubsport als Vorausfahrzeug bei Deutschland-Rallye

Test für Rallyeversion

Porsche spricht von einer Konzeptstudie, doch die Chancen, dass er tatsächlich gebaut wird, dürften nicht schlecht stehen. Ein Porsche Cayman GT4 Clubsport war als Vorausfahrzeug bei der ADAC Rallye Deutschland vom 16. bis 19. August dabei. Bei entsprechender Resonanz werde man über eine Kleinserie der kommenden GT4-Variante des Cayman für den Einsatz bei Rallyes nachdenken. Es ist schon etwas her, dass Porsche so etwas gemacht hat, aber dafür gibt es ein Vorbild.

Weiterlesen …

Bildergalerie

Sylter Petro Surf

Die Stimmung strahlte auf alle aus: Petro Surf auf Sylt wurde das kleine, lässige Treffen, das sich die Initiatoren Ken Hake und Angelo Schmitt vorgestellt hatten. Die Idee dahinter war, etwas von der entspannten Atmosphäre von Surf-Treffen wie in Biarritz auf eine andere Konstellation zu übertragen, auf die Begegnung von Besitzern und Fans luftgekühlter Porsche mit der Surf-Tradition auf Sylt.

Weiterlesen …

Gewinnspiel

Ihr Garten wird smart

Das GARDENA smart Sensor Control Set, bestehend aus smart Water Control, smart Gateway und smart Sensor, steuert die Wasserversorgung im Garten automatisch und sorgt so für ein flexibles und bedarfsgerechtes Wassermanagement. Die Bewässerungszeiten lassen sich bequem via GARDENA smart App einstellen.
Wir verlosen ein Set für den smarten Garten im Wert von 500 Euro!

Weiterlesen …

Unfall und Technik bremsen Porsche aus

Kein Glück in Spa

Ein technischer Defekt, ein Unfall: Porsche hatte beim größten GT3-Langstreckenrennen der Welt in diesem Jahr kein Glück. Mit zwei Teams war man in der Spitzengruppe unterwegs, dem KÜS Team 75 von Werksfahrer Timo Bernhard und der Mannschaft von Manthey-Racing. Am Ende holte sich BMW einen Doppelsieg mit seinem M6 GT.

Weiterlesen …

Mehr Neuigkeiten rund um Porsche finden Sie in unseren News.

Folgen Sie uns:



Anzeigen: